89-Jähriger kann dank Crowdfundings endlich in Pension gehen

Akt.:
Die Spendenaktion für Fidencio Sánchez war ein voller Erfolg.
Die Spendenaktion für Fidencio Sánchez war ein voller Erfolg. - © pixabay.com/stevepb
Um für sich und seine kranke Frau sorgen zu können, arbeitete Fidencio Sánchez auch mit 89 Jahren als Eisverkäufer in Chicago. Dank einer Spendenaktion kann der betuchte Mann nun endlich in den Ruhestand gehen.

Fidencio Sánchez konnte es sich mit 89 Jahren nicht leisten, in Pension zu gehen. Die Kosten für die Behandlung seiner kranken Ehefrau sowie die Betreuung der Enkelkinder machten es notwendig, dass der rüstige Herr weiter als Eisverkäufer durch die Straßen Chicagos schlenderte.

Sánchez’ Schicksal berührte so viele Menschen, dass sie für ihn Spenden -in Höhe von über 250.000 Dollar zusammenkommen sind. Nun kann Fidencio endlich seinen wohlverdienten Ruhestand antreten.


Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung