85. Oscar-Gala mit zwei österreichischen Favoriten

Heute werden zum 85. Mal die Oscars vergeben.
Heute werden zum 85. Mal die Oscars vergeben. - © EPA
Heute, Sonntag, Nacht wird es ernst für die beiden österreichischen Filmgrößen Michael Haneke und Christoph Waltz: In Los Angeles werden die 85. Oscars verliehen, bei denen die zwei Künstler insgesamt sechs Nominierungen vorweisen können.

Während Waltz in der Kategorie Beste Nebenrolle für seinen Auftritt in Quentin Tarantinos “Django Unchained” hoffen kann, ist Haneke mit seinem Film “Amour” (Liebe) gleich fünfmal nominiert. Er ringt in den Sparten Bester Film, Regie, Originaldrehbuch, Auslandsoscar und Hauptdarstellerin (Emmanuelle Riva) mit der Konkurrenz.

Starke Konkurrenz

Dazu gehören vor allem Steven Spielbergs Anti-Sklaverei-Epos “Lincoln” und Ang Lees “Life of Pi”, die zwölf beziehungsweise elf Nominierungen vorweisen können. Auch dem Musical “Les Miserables” und der Romantikkomödie “Silver Linings” werden mit je acht Nennungen Chancen eingeräumt. Die Gala im Dolby Theatre wird heuer erstmals vom Komiker Seth MacFarlane moderiert und beginnt nach 2 Uhr nachts in Österreich. Deshalb werden sich wieder in vielen Kinos Filmfreunde bis in die frühen Morgenstunden die Nacht um die Ohren schlagen.

Live-Ticker ab 23:30 Uhr

VOL.AT wir ab 23:30 live von der Oscar-Gala berichten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen