85-Jähriger bei Kollision mit Brücken-Betonsockel schwer verletzt

Ein 85-Jähriger prallte in Niederösterreich mit seinem Fahrzeug gegen einen Betonsockel
Ein 85-Jähriger prallte in Niederösterreich mit seinem Fahrzeug gegen einen Betonsockel - © Vienna.at
Bei der Fahrt auf der B18 Richtung Hainfeld geriet ein 85 Jahre alter Wiener von der Fahrbahn ab und prallte gegen den Betonsockel der Halbachbrücke.

Der betagte Fahrer wurde eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Vehikel befreit werden, er wurde bei dem Unfall schwer verletzt Seine 78-jährige Mitfahrerin kam mit leichten Blessuren davon, der 85-Jährige erlitt mehrere Knochenbrüche. Beide wurde in Landesklinikum Lilienfeld transportiert.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen