8.000 Euro Belohnung: Fahndung nach Wiener Bankräuber läuft seit Monaten

1Kommentar
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht. - © LPD Wien/ Bilderbox
“Alles Bargeld”, forderte ein unbekannter Täter bei einem Banküberfall in Wien-Donaustadt im Juni 2014. Seitdem sucht die Polizei nach ihm und bittet um Hinweise. Man geht davon aus, dass der Mann seitdem weitere Überfälle begangen hat.

Wie berichtet ist am 4. Juni 2014 um 9.52 Uhr eine Bankfiliale in Wien-Donaustadt von einem bislang unbekannten Mann überfallen worden. “Der vermeintliche Kunde bedrohte eine Angestellte mit einer Pistole und forderte: „Alles Bargeld“. Nachdem der Mann die ausgehändigten Geldscheine in einer weißen Plastiktasche verstaut hatte, flüchtete er mit der Beute aus der Filiale”, berichtet die Polizei.

Bankräuber flüchtete im Taxi

In der Wagramer Straße setzte der Unbekannte seine Flucht als Fahrgast in einem Taxi fort, das er kurz darauf in Höhe der UNO City wieder verließ. Eine Sofortfahndung verlief ergebnislos. Nach bisherigem Ermittlungsstand dürfte der Täter seitdem weitere Überfälle auf Geldinstitute begangen haben.

Täterbeschreibung: Der Gesuchte ist  ca. 40-50 Jahre alt, ca. 180 cm groß und schlank. Er hat dunkles bzw. grau meliertes Haar. Zum Tatzeitpunkt war er mit blauer Jacke samt schwarzer Kapuze, schwarzer Hose, schwarzen Schuhen und schwarzen Handschuhen bekleidet. Er trug eine dunkle Brille und war mit einer schwarzen Pistole bewaffnet.

Polizei bietet Belohnung für Hinweise

Sachdienliche Hinweise (auch vertraulich) werden an das Landeskriminalamt Wien unter der Telefonnummer 01/31310 DW 33800 (Journaldienst) erbeten. Für Hinweise, die zur Ausforschung des Tatverdächtigen führen, ist eine Geldbelohnung von 8.000 Euro ausgelobt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel