78-jährige starb durch Zimmerbrand

Akt.:
SYMBOLFOTO &copy APA
SYMBOLFOTO © APA
Eine 78 Jahre alte Frau ist in der Nacht auf Montag durch einen Brand in ihrer Wohnung in Wien-Leopoldstadt getötet worden – Feuer ging von Couch aus – Ursache noch unbekannt.

Die Feuerwehr wurde gegen 1.00 Uhr alarmiert. Als die Löschmannschaft die Wohnung in der Alliiertenstraße aufgebrochen hatte, lag die Pensionistin im Vorzimmer.

Wiederbelebungsversuche durch Feuerwehr und Rettung blieben erfolglos. Todesursache ist laut Polizei eine Rauchgasvergiftung.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen