76-Jährige von Radler auf Wiener Zebrastreifen angefahren

76-Jährige von Radler auf Wiener Schutzweg angefahren
76-Jährige von Radler auf Wiener Schutzweg angefahren - © APA
Eine 76-Jährige ist Montag, den 22. Februar auf einem Schutzweg in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus von einem Radfahrer gerammt worden.

“Die Frau hat schwere Kopfverletzungen erlitten”, berichtete Andreas Huber, Sprecher der Berufsrettung Wien, der APA. Der Unfallort befindet sich in der Storchengasse, Ecke Linke Wienzeile. Gegen 9.30 Uhr habe sich die betagte Frau dort auf einem Schutzweg befunden, als es zum Zusammenstoß kam, sagte Huber. “Beide kamen zu Sturz.”

Der Radler (30) habe leichte Kopfverletzungen und Prellungen davongetragen. Die Berufsrettung war mit drei Rettungsteams im Einsatz. Beide Verletzten wurden an Ort und Stelle erstversorgt und dann ins Spital gebracht.

>> Weitere Meldungen aus Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen