75-jährige Ehefrau wachte nicht mehr auf: Polizisten halfen bei Rettung

Die 75-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Die 75-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. - © apa (Sujet)
Polizisten halfen am 22. Juli bei der Rettung einer 75-jährigen Frau in Wien-Donaustadt.

Gegen 7 Uhr verständigte ein Mann die Polizei, nachdem seine 75-jährige Ehefrau nicht aufgewacht war und keinerlei Vitalfunktionen zeigte. Als die Polizisten in der Wohnung des Ehepaars in der Siebenbürgerstraße eintrafen, begannen sie sofort mit einer Herzdruckmassage. Die Beamten führten die lebenserhaltenden Maßnahmen bis zum Eintreffen des Notarztes fort. Die 75-Jährige konnte stabilisiert werden. Sie befindet sich auf dem Weg der Besserung in einem Krankenhaus.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen