74-Jährige bei Unfall in Wien-Floridsdorf in Auto eingeklemmt

Akt.:
Die 74-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall in Wien-Floridsdorf schwer verletzt.
Die 74-Jährige wurde bei dem Verkehrsunfall in Wien-Floridsdorf schwer verletzt. - © APA/MA 68 LICHTBILDSTELLE
Am Donnerstag ereignete sich in Wien-Floridsdorf ein Verkehrsunfall, bei dem eine 74-jährige Frau in ihrem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt wurde.

Die Berufsfeuerwehr befreite die Frau und übergab sie der Berufsrettung. Diese brachte das Unfallopfer mit Verletzungen im Bauchbereich in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand nicht.

In der Angyalfjöldstraße in Wien-Floridsdorf stießen gegen 12.30 Uhr zwei Pkw zusammen. Ein Auto war dem anderen in die Beifahrerseite gekracht, wo die 74-Jährige saß. Die Feuerwehr öffnete die Tür auf der Seite mit hydraulischem Werkzeug und zog die Frau aus dem Wagen. Ihr 79-jähriger Mann hatte das Auto gelenkt. Er kam mit leichten Verletzungen davon. Der Lenker des anderen Pkw wurde nicht verletzt.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen