70-Kilogramm-Fliegerbombe in Floridsdorf entdeckt

Bei Baggerarbeiten wurden eine Fliegerbombe freigelegt
Bei Baggerarbeiten wurden eine Fliegerbombe freigelegt - © Pixabay (Sujet)
Am Freitagvormittag wurde bei Baggerarbeiten in der Karl-Nieschlag-Gasse eine russische Fliegerbombe freigelegt.

Experten des Entminungsdienstes transportierten das Kriegsrelikt, welches 70 Kilogramm wog, ab, damit eine kontrollierte Sprengung durchgeführt werden kann.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen