66-Jähriger starb bei Forstunfall im Bezirk Wien-Umgebung

Ein 66-Jähriger wurde von einem Ast getroffen und getötet
Ein 66-Jähriger wurde von einem Ast getroffen und getötet - © BilderBox.com (Sujet)
Tödlicher Forstunfall im Bezirk Wien-Umgebung: Bei Holzarbeiten im Wald ist am Montagnachmittag ein 66-Jähriger ums Leben gekommen.

Er hatte laut NÖ Polizei gemeinsam mit einem 63-Jährigen im Gemeindegebiet von Gramatneusiedl einen Baum gefällt, als er von einem Ast getroffen und tödlich verletzt wurde.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen