64-Jähriger in Kärnten mit Segelflugzeug abgestürzt

Akt.:
Ein 64-jähriger Schweizer ist in Kärnten mit seinem Segelflugzeug abgestürzt. Der Mann nahm an den Segelflugtagen in Feldkirchen teil. Bei der Rückkehr am Nachmittag erlitt der Flieger einen raschen Höhenverlust. Beim Durchführen einer Linkswende, um die rettende Wiese zu erreichen, streifte der Pilot den Boden und das Flugzeug schlug hart auf. Der Mann erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.


Ein Helikopter der Polizei brachte ihn nach Klagenfurt ins Spital. Am Flugzeug entstand ein Totalschaden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen