Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

60-Jähriger stieß beim Wiener Schottentor mit Kopf gegen Straßenbahn

Ein 60-Jähriger stieß mit seinem Kopf gegen eine Bim
Ein 60-Jähriger stieß mit seinem Kopf gegen eine Bim ©APA (Sujet)
In der späten Donnerstagnacht wollte ein 60-Jähriger bei der Schottenpassage am Wiener Ring noch eine Straßenbahn erwischen.

Der Fußgänger wollte in die anfahrende Straßenbahn eines 24-jährigen Bediensteten der Wiener Linien einsteigen und stieß dabei mit seinem Kopf gegen die Garnitur der Linie 43. Trotz des Aufpralls kam der Mann jedoch nicht zu Sturz, er erlitt jedoch einen Platzwunde auf der Stirn.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • 60-Jähriger stieß beim Wiener Schottentor mit Kopf gegen Straßenbahn
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen