59-jähriger bei Motorradunfall in Tirol tödlich verletzt

Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus Deutschland ist Dienstagnachmittag bei einem Unfall auf der Reschenstraße bei Nauders in Tirol (Bezirk Landeck) tödlich verunglückt. Der Mann geriet im Finstermünztunnel in einer leichten Rechtskurve aus unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw eines 72-jährigen Landsmannes.

Der 59-Jährige wurde durch die Kollision auf das Auto geschleudert und dann mit dem Motorrad wieder zurück auf die Straße geworfen. Für ihn kam jede Hilfe zu spät, er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Pkw-Lenker und dessen vier Mitfahrer wurden verletzt in das Krankenhaus Zams eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung