56-Jähriger in Floridsdorfer Bim von Fahrgast und Polizisten gerettet

Akt.:
3Kommentare
In der Straßenbahnlinie 25 wurde einem Mann das Leben gerettet.
In der Straßenbahnlinie 25 wurde einem Mann das Leben gerettet. - © Wiener Linien/Helmer (Sujet)
Ein Fahrgast und ein Polizisten haben am Samstagnachmittag einem 56-Jährigen in einer Straßenbahn in Wien-Floridsdorf das Leben gerettet.

Als der Mann in der Straßenbahnlinie 25 zusammenbrach, begann der Ersthelfer mit den entsprechenden Maßnahmen, die dann von den Beamten mithilfe eines Defibrillators fortgesetzt wurden, bis die Rettung übernahm. Der Zustand des 56-Jährigen war am Sonntag stabil, berichtete Polizeisprecherin Irina Steirer.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel