Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

56-Jährige von Straßenbahnlinie 25 erfasst: Lebensgefährlich verletzt

Am Samstag wurde eine Frau von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt.
Am Samstag wurde eine Frau von einer Straßenbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt. ©Wiener Linien/Helmer (Sujet)
Am Samstag ereignete sich ein Unfall in der Langobardenstraße. Eine 56-jährige Frau wurde von einer Zuggarnitur der Straßenbahnlinie 25 erfasst und schwer verletzt.
Gegen 10 Uhr vormittags wurde eine 56-Jährige bei einem Verkehrsunfall auf der Langobardenstraße lebensgefährlich verletzt. Die Frau wollte die Gleise der Straßenbahnlinie 25 queren, als sie von einer Zuggarnitur erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Wie die Polizei am Sonntag in einer Aussendung mitteilte, befindet sich die Frau nach einer Notoperation derzeit auf der Intensivstation eines Spitals.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • 56-Jährige von Straßenbahnlinie 25 erfasst: Lebensgefährlich verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen