Akt.:

51 Verletzte durch Blitzschlag bei Metal-Festival in Sachsen

Blitzeinschlag beim Festival With Full Force. Blitzeinschlag beim Festival With Full Force. - © APA/Sujet
Dramatischer Zwischenfall bei einem Metal-Festival in Nordsachen (D): Ein Blitzschlag um 2 Uhr in der Früh verletzte 51 der Festivalbesucher im Ort Roitzschjora.

51 Besucher wurden durch den Einschlag des Blitzes verletzt, neun davon erlitten teils schwere Verletzungen, drei mussten von Rettungskräften vor Ort animiert werden. Sprecher bestätigten bereits, dass aber für kein Opfer Lebensgefahr bestehe.

Das Heavy Metal-Festival "With Full Force" lockt jedes Jahr Tausende Fans in den sächsischen Ort  Roitzschjora. Es wurde nach dem Blitzschlag von den Veranstaltern nicht abgebrochen. Während eines Gewitter sei der Blitz in einen Turm bei einer aufgestellten Bar eingeschlagen.

Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Wanda gewinnt FM4 Award 2015
Die Indie Rock Band Wanda konnte die diesjährige Wahl für den FM4 Award bei den Amadeus Austrian Music Awards für [...] mehr »
Jury für neue Show "Die große Chance der Chöre" steht fest
Ramesh Nair, Larissa Marolt, Oliver Pocher und Birgit Sarata sitzen in der Jury der neuen ORF-Castingshow "Die große [...] mehr »
Kodaline live in der Arena Wien: Große Hoffnungen besingen
Besuch aus Dublin: Am Sonntagabend gastierte die Band Kodaline erstmals live in Österreich. Bei ihrem ausverkauften [...] mehr »
Conchita Wurst über Anfeindungen, Schmerzen und ihr Single-Dasein
Am Sonntag war Travestie-Künstlerin Conchita Wurst alias Tom Neuwirth zu Gast in der Ö3-Sendung "Frühstück bei mir". [...] mehr »
Konzerte in Wien im März 2015: Die Highlights im Überblick
Der Frühling zeigt sich derzeit noch etwas schüchtern, in Sachen Live-Konzerte können sich Fans aber bereits auf [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmeldung

Bei Facebook?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren