51 Gramm Heroin bei mutmaßlichem Dealer und in Bunkerwohnung sichergestellt

Der mutmaßliche Dealer wurde festgenommen
Der mutmaßliche Dealer wurde festgenommen - © APA (Sujet)
Eine längere Ermittlungsarbeit der Wiener Polizei gegen die Suchtmittelkriminalität führte hier zum Erfolg: Für einen mutmaßlichen Heroin-Verkäufer im Alter von 20 Jahren klickten in Rudolfsheim-Fünfhaus die Handschellen.

Der Tatverdächtige wurde am Mittwoch nach zweifachem Straßenverkauf von Heroin in der Langauergasse (15. Bezirk) auf frischer Tat ertappt und festgenommen.

Heroin in Landstraße sichergestellt

In seinem Gewahrsam befanden sich ca. 51 Gramm Heroin, verteilt auf zahlreiche für den Straßenverkauf typische Plastiksäckchen. Zeitgleich wurde eine Bunkerwohnung in der Löwenherzgasse (3. Bezirk) durchsucht, wo weitere 51 Gramm der harten Droge sichergestellt werden konnte. Weitere Ermittlungstätigkeiten sind im Gange, der 20-Jährige befindet sich in Haft.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen