5-Jähriger bei Verkehrsunfall in Wien-Brigittenau leicht verletzt

Akt.:
Das Kind wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Das Kind wurde bei dem Unfall leicht verletzt. - © APA (Sujet)
Am Dienstag ereignete sich in Wien-Brigittenau ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind verletzt wurde.

Eine 20-Jährige Autolenkerin fuhr am 8. September über den Mortaraplatz in Wien-Brigittenau in Richtung Dresdner Straße. Zur gleichen Zeit überquerte ein 5-jähriger Junge den Platz in Richtung Ospelgasse.

Kind wurde bei Verkehrsunfall in Brigittenau verletzt

Auf der Fahrbahn kam es aus derzeit unbekannter Ursache zu einem Zusammenstoß mit dem Fahrzeug, wodurch der 5-Jährige leicht verletzt wurde. Er wurde im Beisein seiner Mutter mit der Wiener Berufsrettung zur Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Am Fahrzeug entstand Sachschaden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen