“5.000 Euro oder ich erschieße Sie”

Akt.:
&copy APA
© APA
Bankräuber-Pärchen überfiel Bank Austria Filiale im Alsergrund nur mit einem Zettel: “Geben Sie mir sofort 5.000 Euro oder ich erschieße Sie“ – die Täter entkamen unerkannt.

Ein Zettel war die einzige „Waffe“ eines Pärchen, das am Montag eine Bank-Austria-Filiale in der Alser Straße 16 (-> Stadtplan) überfallen hat. Auf dem Schriftstück, das der Mann der Schalterbediensteten zugeschoben hatte, stand: „Geben Sie mir sofort 5.000 Euro oder ich erschieße Sie“. Die Angestellte händigte dem Mann eine größere Bargeldsumme aus. Das Pärchen flüchtete.

Die Frau war, wie die Auswertung der Überwachungskamera zeigte, wenige Minuten vor ihrem Partner in die Filiale gekommen. „Sie hat die Bank ausgekundschaftet“, hieß es seitens der Polizei. Kurze Zeit später folgte dann ihr Komplize. Bewaffnet waren die Täter nicht. Eine Fahndung der Polizei verlief ergebnislos.

Redaktion: Birgit Stadtthaler

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen