49-Jähriger in Tiefgarage in Wien-Simmering überfallen

4Kommentare
Am helllichten tag kam es in einer Tiefgarage in Wien-Simmering zu einem Raubüberfall.
Am helllichten tag kam es in einer Tiefgarage in Wien-Simmering zu einem Raubüberfall. - © dpa
Am Freitagvormittag wurde ein 49-jähriger Mann in einer Tiefgarage in der Etrichstraße in Wien-Simmering von zwei unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt. Sie bedrohten ihn mit einem Messer und konnten nach dem Überfall unerkannt flüchten. Die Polizei bittet um Hinweise.

Der Überfall ereignete sich am Freitag gegen 11.15 Uhr. Der 49-jährige Mann befand sich in einer Tiefgarage in der Etrichstraße und wollte soeben nach dem Einkaufen zu seinem Fahrzeug gehen. Plötzlich kamen zwei bislang unbekannte Männer auf ihn zu, drückten ihn gegen die Wand, bedrohten ihn mit einem Taschenmesser. Sie forderten ihn auf, alles herauszugeben, was er bei sich habe. Nachdem der 49-Jährige ihnen Bargeld und sein Mobiltelefon übergeben hatte, flüchteten die Täter. Bislang verlief die Fahndung nach ihnen erfolglos.

Täterbeschreibung: Der erste Täter ist männlich, zwischen 22 und 23 Jahre alt, ca. 175 cm groß und von schlanker Statur. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit einer grünen Stoffjacke, einer schwarzen Jeanshose und weißen Tennisschuhen. Der Unbekannte hatte kurzes schwarzes Haar und auffällig war sein schadhaftes Gebiss. Bewaffnung war ein Taschenmesser. Der zweite gesuchte ist ebenfalls männlich, zwischen 22 und 23 Jahre alt, ca. 180 cm groß und ist von dicker Statur. Bekleidet war er mit einer schwarzen Lederjacke und blauer Jeanshose.

Sachdienliche Hinweise werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle Süd, unter der Telefonnummer 01/313130 DW 57800 erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel