42-jährige Frau starb bei Zimmerbrand in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus

In Wien 15 kam es zu einem Feuerwehreinsatz bei einem Brand
In Wien 15 kam es zu einem Feuerwehreinsatz bei einem Brand - © BilderBox.com (Sujet)
Bei einem Zimmerbrand ist in der Nacht auf Sonntag eine 42 Jahre alte Frau in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus gestorben. Sie war zuvor von Einsatzkräften aus der Wohnung geborgen worden, konnte aber nicht mehr reanimiert werden.

Eine Obduktion soll Aufschluss über die Todesursache geben, berichtete die Polizei am Sonntag.

Brand in der Schwendergasse

Kurz nach 23.00 Uhr wurde die Feuerwehr in die Schwendergasse gerufen, ein Nachbar hatte die Einsatzkräfte verständigt. Diese mussten die Tür der Brandwohnung im fünften Stock gewaltsam öffnen, sagte Feuerwehr-Sprecher Michael Wagner. Im Vorraum wurde die leblose Frau gefunden. Wiederbelebungsversuche schlugen fehl, der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen. Laut den ersten Erhebungen der Polizei dürfte es sich bei der 42-Jährigen um die Mieterin der Wohnung handeln.

42-Jährige starb bei Feuer in Wien 15

Das Feuer konnte rasch gelöscht werden, die verrauchte Brandwohnung sowie das Stiegenhaus wurden anschließend entlüftet, sagte Wagner. Brandsachverständige des Landeskriminalamtes Wien sollen die Brandursache klären. Nach Angaben der Polizei wurde in der Wohnung auch eine tote Katze gefunden.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen