40 Jahre Ostinato: Großes Jubiläumskonzert in Wien

Akt.:
Ostinato lassen aufhorchen: Großes Jubiläumskonzert.
Ostinato lassen aufhorchen: Großes Jubiläumskonzert.
2017: ein wichtiges Jubiläumsjahr für Ostinato. 40 Jahre auf der Bühne werden gefeiert – 
mit einem großen Galakonzert in ihrer Heimatstadt Wien im Gasometer und einer Jubiläumstournee.

Mitte der Siebzigerjahre wurde diese Funk- (& Latin-)Jazz-Band von Tommy Böröcz und Claudius Jelinek gegründet.

Am Anfang und in der Hochblüte des Fusionjazz waren die ehrgeizigen Musiker entscheidend an dessen Verbreitung beteiligt.

Ostinato: Größen des heimischen Jazz

Eine abenteuerliche Südamerika-Tournee brachte Erfolge, und man nahm auch jede Menge lateinamerikanische musikalische Ideen wieder mit zurück nach Europa. Anfang der Achtziger ist der aus Holland stammende Gitarrist Rens Newland zur Gruppe gestoßen, und in den letzten Dezennien haben Tommy Böröcz und er sich die musikalische Leitung und die Organisation der Band geteilt. Wolfgang Puschnig, Bumi Fian, Harry Sokal, Gina Charito, Peter Ponger, Bobby Dodge, Aaron Wonesch, Andi Steirer, Robert Riegler, Andreas Haderer, Martin Fuss und Christian Maurer sind nur einige der vielen großartigen Musiker, die im Laufe der Jahre mitgearbeitet haben. Sieben Alben und ein “Best Of” sind das Resultat.

Die neue CD enthält Kompositionen,
 in denen alle Aspekte des typischen Ostinato- Sounds präsentiert werden. Von gradlinigem Funk über kompliziertere Fusion bis hin zu Latin-Jazz geht der Bogen, und drei spezielle Widmungen für Jimi Hendrix, Joe Zawinul und Miles Davis runden das Programm ab.

>> 40 Jahre Bandbestehen gehören groß gefeiert. Jazz pur und jede Menge gute Vibes gibt es am 12. Mai im Wiener Gasometer. Mit dabei sind prominete Gäste wie  PETER LEGAT (Count Basic), WOLFGANG PUSCHNIG, HARRY SOKAL, GINA CHARLES und viele mehr!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen