3,8 Prozent mehr Arbeitslose im August in Wien

Akt.:
Die Arbeitslosenzahlen in Wien sind abermals gestiegen
Die Arbeitslosenzahlen in Wien sind abermals gestiegen - © APA (Sujet)
124.853 Menschen in Wien waren im August arbeitslos gemeldet, was einen Anstieg von 2,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet.

3,8 Prozent mehr Wiener waren damit ohne Job, 24.940 Personen befanden sich in Schulungen, was einem 10,4 prozentigen Anstieg entspricht.

Arbeitslosigkeit in Wien um 3,8 Prozent gestiegen

Einen Rückgang verzeichnete das AMS bei den jungen Jobsuchenden: Die Zahl der unter 25-Jährigen ist um 3 Prozent zurückgegangen, die der unter 20-Jährigen um 10,1 Prozent. Einen Anstieg gab es hingegen bei der Gruppe der Über-50-Jährigen, und zwar um 4,2 Prozent. Jobangebote gab es im Vergleich zum Vorjahr deutlich mehr: Die Zahl der im August gemeldeten offenen Stellen war mit 7.894 um 30,3 Prozent höher als im August des Vorjahres. Nach Branchen betrachtet ist die Zahl der Jobsuchenden im Handel um 5,1 Prozent und in Hotellerie und Gastronomie um 8 Prozent gestiegen. Rückgänge gab es in der Warenproduktion (minus 4,7 Prozent) und im Bau (minus 7,6 Prozent).

59.252 haben nur Pflichtschulabschluss

Von den knapp 125.000 Arbeitslosen (ohne Schulungsteilnehmer) haben 59.252 keinen höheren Abschluss als den der Pflichtschule. “Für Menschen ohne jede berufliche Ausbildung gibt es in Wien kaum noch Jobs – und damit nur schlechte Chancen für eine stabile Erwerbskarriere”, sagte AMS-Wien-Chefin Petra Draxl laut Aussendung. “Wir unterstützen daher alle, die daran denken, einen Lehrabschluss nachzuholen, denn sie verringern ihr Risiko, arbeitslos zu werden und zu bleiben, signifikant.” Am 13. und 14. September 2016 veranstalte das AMS Wien daher im Berufsausbildungszentrum des BFI Wien die “Qualifizierungsmeile”, eine Informationsmesse für alle, die den Lehrabschluss nachholen wollen.

>> Hier gehts zu aktuellen Jobangeboten

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen