Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

38-jähriger Fußgänger bei Unfall am Gürtel lebensgefährlich verletzt

Der 38-Jähriger erlitt bei dem Unfall am Gürtel lebensgefährliche Verletzungen.
Der 38-Jähriger erlitt bei dem Unfall am Gürtel lebensgefährliche Verletzungen. ©APA (Sujet)
In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus kam es am Dienstag zu einem Unfall am Gürtel. Dabei wurde ein 38-jähriger Fußgänger lebensgefährlich verletzt.

Gegen 17.15 Uhr dürfte der Fußgänger zwischen einer langsam fahrenden Kolonne hervorgekommen sein, im Versuch, den Mariahilfer Gürtel zu überqueren. Zeitgleich wollte ein 76-jähriger Fahrzeuglenker vom Mariahilfer Gürtel in die Gumpendorfer Straße einzubiegen. Dabei kam es zu dem Zusammenstoß, wobei der 38-Jährige schwer verletzt wurde.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • 38-jähriger Fußgänger bei Unfall am Gürtel lebensgefährlich verletzt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen