Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

38-Jährige nach Einbruch in Favoriten eingeschlafen, verhaftet

Eine 38-Jährige schlief nach einem Einbruch in einem Supermarkt am Tatort ein
Eine 38-Jährige schlief nach einem Einbruch in einem Supermarkt am Tatort ein ©APA (Sujet)
Am Donnerstag gegen Mitternacht verständigte ein Lieferant eines Supermarktes die Polizei, nachdem er ein fehlendes Schloss beim Lagerraum und zahlreiche Lebensmittel vor dem Geschäft vorfand.

Unter einem Mauervorsprung konnten die Einsatzkräfte der Polizei eine 38-jährige Frau aufspüren, die sich sogleich geständig zeigte und die gemeinsam mit ihrem Freund ausgeführte Tat zugab. Die Beschuldigte war nach dem Diebstahl und teils sofortigem Verzehr der Lebensmittel am Tatort eingeschlafen, ihre Begleiter entfernte sich zwischenzeitlich. Die 38-Jährige wurde verhaftet.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 38-Jährige nach Einbruch in Favoriten eingeschlafen, verhaftet
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen