35 Meter mit PKW abgestürzt

Akt.:
Eine 23-jährige Vorarlbergerin ist Freitagmittag auf der Fahrt von Röns nach Satteins (Bezirk Feldkirch) mit ihrem Auto rund 35 Meter über steiles, bewaldetes Gelände abgestürzt.

Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals, ehe es an einem Baum hängen blieb. Nach Angaben der Polizei blieb die 23-Jährige unverletzt, am Wagen entstand Totalschaden. „Die Frau hatte riesiges Glück“, sagte der zuständige Polizist.

Der Unfall ereignete sich kurz vor 11.30 Uhr in einer S-Kurve. Auf nasser Fahrbahn geriet der Pkw der Frau ins Schleudern. Dabei prallte das Auto gegen die am Fahrbahnrand angebrachte Leitschiene, durchbrach sie und stürzte in die Tiefe.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen