35-jähriger Radfahrer bei Fahrt gegen Einbahn schwer verletzt

Ein 35-jähriger Radfahrer kollidierte mit einem PKW in einer Einbahn
Ein 35-jähriger Radfahrer kollidierte mit einem PKW in einer Einbahn - © DPA
Am Donnerstagabend kollidierte ein Radfahrer mit einem PKW, als er auf der Nebenfahrbahn in der Laxenburger Straße gegen die Fahrtrichtung unterwegs war.

Der 35-Jährige Radfahrer wurde von einem einbiegenden PWK erfasst, welches Vorrang gegenüber Fahrzeugen aus der Nebenfahrbahn. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und wurde mit Kopfverletzungen sowie Knochenbrüchen in ein Krankenhaus transportiert.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen