32-Jähriger von Duo in Wien-Leopoldstadt mit Messer bedroht und beraubt

3Kommentare
Für einen 16-jährigen klickten nach einem schweren Raub in Wien die Handschellen
Für einen 16-jährigen klickten nach einem schweren Raub in Wien die Handschellen - © APA (Sujet)
Am Gabor Steiner-Weg in der Leopoldstadt kam es in der Nacht auf Freitag zu einem schweren Raub. Gegen 02:30 Uhr Früh bedrohten zwei Männer einen 32-Jährigen mit vorgehaltenem Messer und forderten Bargeld.

Die beiden Täter raubten Bargeld und flüchteten. Einer der beiden, ein 16-jähriger Bursche, konnte angehalten und festgenommen werden. Eine Fahndung nach dem zweiten Täter verlief negativ. Der 32-Jährige wurde nicht verletzt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel