32-Jähriger bot in Wien-Meidling einem Zivilbeamten Drogen an

Der mutmaßliche Dealer wurde von der Polizei festgenommen.
Der mutmaßliche Dealer wurde von der Polizei festgenommen. - © APA
Auf offener Straße sprach ein 32-Jähriger in Wien-Meidling einen Mann an und bot ihm Kokain zum Kauf an. Was er nicht wusste: Vor ihm stand ein Polizeibeamter in Zivil. Es kam zur Festnahme.

In der Bendlgasse im 12. Bezirk hat am Montag, den 29. Juni 2015, ein mutmaßlicher Drogendealer (32) einem Mann Suchtgift zum Kauf angeboten. Bei besagtem Mann handelte es sich jedoch um einen Polizeibeamten in Zivil. Der 32-Jährige wurde festgenommen, bei ihm wurden Bargeld und eine Kugel Kokain sichergestellt.

>> Hier geht’s zur Crime Map Vienna.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen