Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

30-Jähriger schoss in Wien-Ottakring aus Fenster: WEGA-Einsatz in der Thalhaimergasse

Der 21-Jährige wurde nach den Schüssen aus seiner Wohnung in Wien-Ottakring festgenommen.
Der 21-Jährige wurde nach den Schüssen aus seiner Wohnung in Wien-Ottakring festgenommen. ©APA (Symbolbild)
Am Montagabend schoss ein 30-Jähriger mit einer Waffe aus einem Fenster in der Thalhaimergasse in Wien-Ottakring. Die WEGA rückte aus und bei der Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten Waffen und Drogen.
Drogen und Waffe in der Wohnung

Gegen 19.15 Uhr wurde die Polizei alarmiert, nachdem Zeugen einen Bewohner aus einem Fenster in der Thalhaimergasse in Wien-Ottakring schießen sahen. Die zwei 21-Jährigen gaben an, sich vor dem Haus unterhalten zu haben, als ein Mann aus einem der Fenster schrie und zwei Schüsse aus einer Waffe abgab.

Schüsse in Wien-Ottakring: 30-Jähriger schoss aus Fenster

Die WEGA rückte ebenfalls aus und die Beamten konnten den 30-jährigen Tatverdächtigen in seiner Wohnung festgenehmen. Vor Ort entdecken die Polizisten eine Schreckschusswaffe mit drei Patronen, einen Schlagring, mehrere mit Cannabis gefüllte Baggies, Cannabispflanzen und 53 Stück Tabletten. Der Tatverdächtige wurde festgenommen und befindet sich derzeit in der Justizanstalt Wien-Josefstadt.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • 30-Jähriger schoss in Wien-Ottakring aus Fenster: WEGA-Einsatz in der Thalhaimergasse
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen