2×2 Kino-Tickets fürs Film-Festival “this human world” zu gewinnen

Tickets für "this human world" zu gewinnen
Tickets für "this human world" zu gewinnen - © this human world / BilderBox.com (Sujet)
Zum neunten Mal geht im Dezember 2016 das International Human Rights Film Festival “this human world” in Wien über die Bühne. VIENNA.at verlost 2×2 Tickets für ausgesuchte Filme!

Vom 1. bis 11. Dezember 2016 werden in vier Wiener Kinos und an anderen ausgewählten Locations die Menschenrechte und deren Durchsetzung in den Fokus gerückt.

“this human world”: Umfangreiches Programm

An insgesamt elf Festivaltagen wird mit der seit diesem Jahr agierenden neuen Festivalleitung samt neuem Team eine enorme Bandbreite an insgesamt rund 100 Spiel‐, Dokumentar‐ und Kurzfilmen sowie einem umfangreichen Rahmenprogramm in Form von Performances, Workshops, Lectures und Diskussionen mit führenden ExpertInnen und FilmemacherInnen in Wien zu sehen sein.

Kino-Tickets für zwei Filme zu gewinnen

The Land of the Enlightened

Während amerikanische Truppen im Hindukusch für vermeintliche Stabilität sorgen, überfallen bewaffnete afghanische Kindergruppen Karawanen, rauben, rauchen, ernten Opium oder graben sowjetische Sprengsätze aus, um sie in der Lapislazuli-Mine zu verkaufen. In einem (alb)traumhaften Hybrid aus malerischen Landschaftspanoramen, Volksmythen, dokumentarischen Aufnahmen und dramatisierten Reenactments offenbart Pieter-Jan De Pue nicht nur die gegenwärtige Alltagsrealität Afghanistans, sondern situiert diese in einer nicht enden wollenden Geschichte eines von Besatzung und Krieg geprägten Landes. (MK)

In Anwesenheit von Pieter-Jan De Pue. >>Mehr Infos und Trailer zum Film

VIENNA.at verlost 1×2 Tickets für die Vorstellung am 2.12. im Top Kino.

Snow Monkey

Mit humanistischer Vision gründete der australische Künstler George Gittoes 2011 das “Yellow House Jalalabad”, eine Begegnungs- und Bildungsstätte für Künstler_innen jeden Alters. Snow Monkey ist Dokument und Ergebnis eines Filmprojekts, das Gittoes mit Mitgliedern dreier Kinder-Gangs realisierte, deren Leben von Armut, Kriminalität und Gewalt geprägt ist. In einem Hybrid aus sozial-realistischen Beobachtungen, Interviews, Archivbildern, Gemälden, inszenierten Gangster- und Action-Film-Sequenzen verleiht Gittoes ihnen eine Stimme – vielschichtiges Porträt einer Stadt, ihrer Bewohner_innen und Konflikte. >>Mehr Infos und Trailer zum Film

VIENNA.at verlost 1×2 Tickets für die Vorstellung am 5.12. im Filmcasino.

Hier geht’s zum Gewinnspiel!

>>Alles zu this human world 2016

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen