29-Jähriger in Wien-Donaustadt mit dem “Abstechen” bedroht

Akt.:
Drei Jugendliche nach Raubversuch festgenommen
Drei Jugendliche nach Raubversuch festgenommen - © APA (Sujet)
Eine Jugendbande versuchte in Wien-Donaustadt einen 29-jährigen Mann zu berauben. Einer der mutmaßlichen Täter bedrohte den Mann mit dem “Abstechen”.

Am Sonntag, de 26. Juli versuchten drei Jugendliche im Alter zwischen 19 und 21 Jahren einen 29-Jährigen zu berauben. Das Opfer saß gerade an einem Tisch einer Fastfood-Kette im Donauplex als einer der Täter sich neben ihn setzte, ihn mit dem „Abstechen“ bedrohte und Bargeld forderte.

Trio versuchte Mann zu berauben

Daraufhin verließ der 29-Jährige sofort das Lokal und wollte sich mit dem Aufzug in die Tiefgarage des Einkaufszentrums begeben. Als der Täter und zwei weitere Komplizen dem Mann in den Lift folgten und nach den Autoschlüsseln des Mannes fragten, geriet dieser in Panik und flüchtete zu Fuß zum Ausgang des Einkaufszentrums. Im Freien traf der Mann auf eine Polizeistreife und ersuchte die Beamten um Hilfe. Die Polizisten konnten die drei Tatverdächtigen umgehend festnehmen.

>> Weitere Meldungen aus Wien – Donaustadt

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen