29-Jähriger beschädigte 4 Autos teilweise schwer auf Alkofahrt durch Mariahilf

Der Alko-Fahrer beschädigte vier Autos in der Nacht auf Montag.
Der Alko-Fahrer beschädigte vier Autos in der Nacht auf Montag. - © apa (Sujet)
Am 25. April beschädigte ein 29-Jähriger bei einer Alko-Fahrt in Wien-Mariahilf mehrere Autos teilweise schwer.

In der Nacht auf Montag, gegen 2.15 Uhr fuhr der 29-Jährige in der Linken Wienzeile Richtung stadtauswärts. Dabei streifte er mit seinem Auto insgesamt vier auf der rechten Seite parkende Fahrzeuge und kam danach zu stehen. Ihm wurde ein Alkoholgehalt von 1,26 Promille im Blut nachgewiesen. Die teilweise schwer beschädigten Fahrzeuge mussten von der Berufsfeuerwehr Wien abgeschleppt werden. Der 29-Jährige musste vorläufig seinen Führerschein abgeben.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen