27-jährige Frau bei Unfall in Gerasdorf tödlich verunglückt

1Kommentar
Der Unfall in Gerasdorf forderte ein Todesopfer
Der Unfall in Gerasdorf forderte ein Todesopfer - © Feuerwehr Seyring
Donnerstagfrüh ereignete sich in Gerasdorf ein tödlicher Unfall. Eine 27-jährige Frau starb bei einem Zusammenstoß von ihrem Pkw mit einem Lkw.

Für eine 27-jährige Weinviertlerin kam Donnerstagfrüh jede Hilfe zu spät. Die Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Mistelbach kam bei einem dramatischen Verkehrsunfall in Gerasdorf (Bezirk Wien-Umgebung) ums Leben.

Der Unfall in Gerasdorf

Sie war mit ihrem Auto gegen einen entgegenkommenden Lkw geprallt, berichtete die Sicherheitsdirektion. Das Auto der Frau dürfte in einer Rechtskurve auf der L3116 ins Schleudern geraten sein, so die Polizei.

Es prallte in der Folge linksseitig gegen einen von einem 55 Jahre alten Wiener gelenkten Lkw. Die 27-Jährige wurde von Helfern der FF Gerasdorf und Seyring aus dem Wrack befreit. Sie erlag noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Der Lkw-Fahrer wurde nach dem Unfall in Gerasdorf in das Landesklinikum Korneuburg eingeliefert

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel