26-Jähriger attackiert und bedroht Polizisten mit dem Umbringen

1Kommentar
Der Mann wurde von den Beamten festgenommen.
Der Mann wurde von den Beamten festgenommen. - © APA (Symbolbild)
Montagnachmittag eskalierte eine Personenkontrolle im Vogelweidpark im 15. Bezirk. Der rabiate 26-Jährige wurde schließlich festgenommen.

Am Montag um 14:40 Uhr führten Kräfte der Bereitschaftseinheit gemeinsam mit Polizisten des Stadtpolizeikommandos Rudolfsheim-Fünfhaus Personenkontrollen im Vogelweidpark durch. Ein Mann zeigte sich dabei sehr ungehalten und musste nach verwaltungsstrafrechtlichen Vorschriften festgenommen werden.

Dabei trat er mit seinen Beinen gegen mehrere Beamte. Zwei von ihnen wurden dabei leicht verletzt. In weiterer Folge bedrohte der 26-Jährige die Polizisten mit dem Umbringen. Der Tatverdächtige befindet sich in Haft.

>> News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel