Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

23-Jähriger schlug Auslagenscheibe in Wien-Neubau "zum Spaß" ein: Festnahme

Ein 23-Jähriger wurde in Wien-Neubau verhaftet
Ein 23-Jähriger wurde in Wien-Neubau verhaftet ©APA (Sujet)
Am Sonntagabend kam es in der Seidengasse in Wien-Neubau zu einem Vorfall, bei dem ein 23-Jähriger seine Jacke über die Hand zog und damit die Auslagenscheibe eines Geschäftes einschlug.

Gegenüber den Beamten der Polizeiinspektion Kandlgasse, die in weiterer Folge die Festnahme des jungen Mannes vornahmen, gab der Beschuldigte an, die Tat aus “Spaß” begangen zu haben.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • 23-Jähriger schlug Auslagenscheibe in Wien-Neubau "zum Spaß" ein: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen