22. September ist Autofreier Tag: Einzelfahrschein gilt als Tagesticket

1Kommentar
Am Autofreien Tag, 22. September, gelten alle Einzelfahrscheine als Tagestickets. Am Autofreien Tag, 22. September, gelten alle Einzelfahrscheine als Tagestickets. - © Wiener Linien
Am 22. September findet der Autofreie Tag statt. Um die Nutzung der Öffis an diesem besonderen Tag ganz besondern zu fördern, gelten alle Einzelfahrscheine als Tagesticket – und zwar in allen Öffis in Wien.

Bereits über 450.000 Jahreskartenbesitzer setzen auf die bequeme und schnelle Fortbewegung in der Stadt mit U-Bahn, Bim und Bus. Vor allem das herausragende Preis-Leistungsverhältnis sowie die laufenden Investitionen in die Modernisierung und den Ausbau der Netze zahlen in die gestiegenen Verkaufszahlen ein. Insgesamt fließen heuer 475 Millionen Euro in die Verbesserung und Erweiterung der Öffi-Netze.

Um die Nutzung der Öffis am Autofreien Tag besonders zu fördern, gelten alle Einzelfahrscheine der Wiener öffis auch als Tagesticket.



Leserreporter
Feedback
1Kommentar
  1.  Wird sich wohl um die Generalprobe für den 1. Oktober handeln. Vielleicht muss man ja noch ein paar Sitzreihen zusätzlich ausbauen........
    Kommentar durch Userwertung ausgeblendet
    - 4
    + 5