Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

22-Jähriger beim Schwimmen in der Donau ertrunken

Ein 22-Jähriger ertrank in der Donau
Ein 22-Jähriger ertrank in der Donau ©APA (Sujet)
Am Mittwoch ertrank ein 22 Jahre alter Schwimmer in der Donau bei Rossatzbach, er ging plötzlich unter. Seine Begleiterin konnte sich an das Ufer retten.

Im Zuge einer Suchaktion, bei der auch Hubschrauber im Einsatz waren, fanden Taucher den Österreicher laut Polizei kurz nach 19.30 Uhr tot auf dem Grund des Flusses.

22-Jähriger in der Donau ertrunken

Der junge Mann war mit einer Freundin gegen 16.30 Uhr beim Campingplatz in Rossatzbach ins Wasser gestiegen, wenig später ereignete sich das Unglück. Die 25-jährige Begleiterin und mehrere Augenzeugen versuchten, ihm zu helfen. Ein Fährmann warf dem 22-Jährigen einen Rettungsring zu, den dieser aber nicht mehr erfassen konnte, teilte das Bezirksfeuerwehrkommando Krems mit. Es folgte eine großangelegte Suche, an der auch Hubschrauber des ÖAMTC und der Polizei beteiligt waren.

 Drei Stunden nach dem Unfall leblos geborgen

Die Feuerwehr suchte mit fünf Booten und Tauchern der Tauchgruppe Nord das rechte Donauufer zwischen Mautern und Rossatzbach ab, auch die Wasserrettung war mit Tauchern im Einsatz. Der Mann wurde rund drei Stunden nach dem Unfall leblos geborgen. Man gehe von Tod durch Ertrinken aus, es sei keine Obduktion angeordnet worden, hieß es von der Polizei. Die Begleiterin des Mannes wurde laut Feuerwehr von einem Kriseninterventionsteam des Roten Kreuzes und einem Seelsorger betreut. Erst vor rund eineinhalb Wochen war ein 88-Jähriger beim Schwimmen im nahegelegenen Krems untergegangen. Eine Suchaktion blieb erfolglos, eine Bootsstreife der Polizei entdeckte den leblosen Körper einige Tage später rund einen Kilometer von der Unfallstelle entfernt.

(APA/Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Niederösterreich
  • 22-Jähriger beim Schwimmen in der Donau ertrunken
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen