21-Jähriger schießt in Wien-Landstraße mehrmals Richtung Kindergarten

Akt.:
21-jähriger schießt mit Gaspistole mehrmals auf Kindergarten in Wien-Landstraße.
21-jähriger schießt mit Gaspistole mehrmals auf Kindergarten in Wien-Landstraße. - © APA/HOPI-MEDIA/Bernhard J. Holzner (Sujet)
Am Dienstag ereignete sich in Wien-Landstraße ein Vorfall mit mehrfacher Schussabgabe in Richtung eines Kindergartens.

Eine Zeugin konnte am 24. April gegen 14:14 Uhr beobachten, wie ein 21-jähriger Mann aus einem Fenster Schüsse in Wien-Landstraße auf den gegenüberliegenden Innenhof abgab. In diesem befindet sich jedoch ein Kindergarten. Es befanden sich zu diesem Zeitpunkt keine Personen im Innenhof.

Die Beamten des Stadtpolizeikommandos Landstraße in der Erdbergstraße, konnten den 21-jährigen in einer Wohnung anhalten und eine Gasdruckpistole sicherstellen. Bei der Vernehmung gab der junge Mann an, dass er auf keine Personen geschossen hätte, wenn sich diese im Innenhof aufgehalten hätten. Der Mann wurde auf freiem Fuß angezeigt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen