20 Kilometer Stau und drei Stunden Wartezeit vor Tauern-Tunnel

20 Kilometer Stau und drei Stunden Wartezeit vor Tauern-Tunnel
Salzburg – Erhöhtes Verkehrsaufkommen hat am Samstag früh um sechs Uhr für 20 Kilometer Rückstau vor dem Nordportal des Tauerntunnels im Bundesland Salzburg gesorgt.

Bereits gegen 1.30 Uhr musste die Blockabfertigung aktiviert werden. “Der Zenit ist damit aber sicher noch nicht erreicht”, prognostiziert ÖAMTC-Experte Harald Lasser. “Da könnte im Laufe des Vormittags noch Einiges auf uns zurollen.”

Die Blockabfertigung wird verhängt, wenn durch hohes Verkehrsaufkommen die Kapazität des Tauerntunnels ausgeschöpft ist. Die Autos werden dann nur noch in Schüben in den Tunnel gelassen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen