20-Jähriger springt vor Schreck auf Straße: Von Lkw erfasst

Der Fußgänger musste in das Krankenhaus eingeliefert werden.
Der Fußgänger musste in das Krankenhaus eingeliefert werden. - © SALZBURG24/Archiv
Von einem Hund erschreckt, sprang ein 20-jähriger Fußgänger am Dienstagvormittag in Siezenheim (Flachgau) auf die Straße. Just in diesem Moment näherte ein Lkw samt Anhänger.

Der 20-jährige Bosnier knallte gegen den Anhänger des Lkw. Er zog sich Verletzungen am Rücken zu. Das Rote Kreuz brachte den jungen Mann in das Landeskrankenhaus Salzburg, berichtete die Polizei.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen