20-Jähriger mit gestohlenen Kennzeichen nach Flucht festgenommen

Akt.:
1Kommentar
Ein 20-Jähriger wurde von der Polizei festgenommen
Ein 20-Jähriger wurde von der Polizei festgenommen - © APA (Symbolbild)
Am Donnerstag konnte eine Polizeistreife einen 20-Jährigen festnehmen, der sowohl mit gestohlenen Kennzeichen als auch überhöhter Geschwindigkeit in der Wagramer Straße unterwegs war.

Gegen 00:40 Uhr konnten die Beamten den Mann in einer Sackgasse anhalten, der sich sofort von seinem PKW entfernte. Im Anschluss daran wurden die Polizisten attackiert, als sie den 20-Jährigen anhielten. Es stellte sich in weiterer Folge heraus, dass der Mann zudem noch offene Verwaltungsstrafen in der Höhe von ca. 3.500 Euro hatte. Er wurde auf freiem Fuß wegen versuchter schwerer Körperverletzung, Widerstands gegen die Staatsgewalt und Urkundenunterdrückung angezeigt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel