2. Wiener Damenwiesn mit zahlreichen Promis

1Kommentar
Das war die 2. Wiener Damenwiesn.
Das war die 2. Wiener Damenwiesn. - © Arman Rastegar
Sonja Kato-Mailath-Pokorny empfing am 6. Oktober 2016 bei der 2. Wiener Damenwiesn das weibliche Who-is-Who der Wiener Damenszene.

Birgit Indra, Leiterin von Gössl Wien, war als exklusive Trachtenpartnerin natürlich mit von der Partie und begrüßte zahlreiche Trachtenliebhaberinneren aus Wirtschaft, Kultur und Kunst als Gäste an ihrem Tisch. Dabei wurde neben dem Austausch von Styling-Trachtentipps eifrig genetworkt. Begeistert zeigte man sich von der feschen 1. Trachtenbotschafterin des Wiener Wiesn-Festes – die natürlich ganz in Gössl gekleidet war – Serienschauspielerin  und Intendantin der Festspiele Berndorf Kristina Sprenger.

Birgit Indra, Leiterin von Gössl Wien: “Der women-only Top-Event auf dem Wiener Wiesnfest beweist, dass Dirndl und Wiesn genauso zu Wien passen wie zu München. Außerdem ist es die ideale Gelegenheit, sein schönstes Dirndl auszuführen und dabei in fröhlicher, ungezwungener Atmosphäre auch noch Gutes für PINK RiBBON zu tun!”

Unter ihren Gästen waren u.a. Annely Peebo (Mitglied Wiener Volksoper), Anna Huber (Model), Inge Klingohr (Interspotfilm), Hermine Fürnkranz, Rotraut Konrad, Carolina Strasnik, Claudia Reiter (ORF), Kaja Quester (Questers Feine Fische Mariazell) und Monica Rintersbacher (Leitbetriebe Austria).

> Alle Infos zur Wiener Wiesn 2016

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel