19-Jähriger schoss auf Triester Straße mit Pistole um sich

4Kommentare
Ein 19-Jähriger schoss am Samstagabend mit einer Pistole auf der Triester Straße in Wien-Favoriten um sich.
Ein 19-Jähriger schoss am Samstagabend mit einer Pistole auf der Triester Straße in Wien-Favoriten um sich. - © AP
In der Nacht auf Sonntag wurde ein 19-Jähriger von WEGA-Beamten in Wien-Favoriten festgenommen. Der Mann schoss in der Triester Straße zwei Mal mit einer Pistole in die Luft.

Gegen 23.40 Uhr hörte man auf der Triester Straße in Wien-Favoriten zwei Schüsse. Die Polizei wurde alarmiert und kurze Zeit später konnte ein bewaffneter Mann, der in Richtung Matzleinsdorfer Platz unterwegs war, von WEGA-Beamten festgenommen werden.

19-Jähriger schoss auf Triester Straße in Wien-Favoriten in die Luft

Bei den Vernehmenungen mit den Polizisten gab der 19-jährige Irakli A. zu Protokoll die Waffe nur ausprobiert zu haben, da er sie kurz zuvor auf der Straße gefunden hatte.

Die Waffe wurde von den Beamten sichergestellt, ebenso wie 26 Patronen. Durch die Schüsse wurde niemand verletzt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


4Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel