19-Jähriger in Wien-Neubau mit Messer bedroht

Wien-Neubau: Versuchter Raub mit Messer
Wien-Neubau: Versuchter Raub mit Messer - © APA (Sujet)
Im 7. Bezirk wurde ein 19-Jähriger von einem Mann mit einem Messer bedroht und aufgefordert sein Bargeld herauszugeben.

Ein 19-Jähriger wurde am 4. April in der Bernardgasse von einem flüchtig bekannten 42-Jährigen mit einem Messer bedroht und aufgefordert sein Bargeld herauszugeben. Da das Opfer kein Geld mit sich führte,  flüchtete der Täter. Beamten der Polizeiinspektion Urban-Loritz-Platz gelang es kurze Zeit später den Tatverdächtigen festzunehmen.

>> Weitere Nachrichten aus dem 7. Bezirk

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen