Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

17-Jähriger krachte in Wien-Donaustadt mit Pkw in Ampelmast

17-Jähriger krachte in Wien-Donaustadt mit Pkw in Ampelmast.
17-Jähriger krachte in Wien-Donaustadt mit Pkw in Ampelmast. ©Bilderbox/Sujet
Ein 17-jähriger Autofahrer ist am Freitag in Wien-Donaustadt in einen Ampelmast gekracht. Zuvor hat er gegen 12.30 Uhr einen anderen Pkw touchiert.

Eine Sprecherin der Wiener Berufsrettung bestätigte einen dementsprechenden Online-Bericht der Gratiszeitung “Heute”.

Der junge Lenker erlitt diverse Prellungen im Bereich der Wirbelsäule, zudem bestand der Verdacht auf eine Fraktur des Oberschenkels, sagte die Sprecherin. Der 17-Jährige wurde ebenso wie der Fahrer des zweiten Fahrzeugs in ein Krankenhaus gebracht. Dieser, ein 43 Jahre alter Mann, erlitt bei dem Unfall leichte Prellungen im Kopfbereich. Unfallort war die Kreuzung Haberlandtgasse-Lohwaggasse.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • 17-Jähriger krachte in Wien-Donaustadt mit Pkw in Ampelmast
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen