17-Jähriger attackierte Security in Wiener Innenstadt-Club mit Butterflymesser

Ein junger Randalierer sorgte für einen Polizeieinsatz in der Innenstadt
Ein junger Randalierer sorgte für einen Polizeieinsatz in der Innenstadt - © APA (Sujet)
Ein 17-jähriger Randalierer, der Samstag in den frühen Morgenstunden in einem Wiener Innenstadt-Club sein Unwesen trieb, verletzte einen Lokalgast und einen Securitymann.

Daraufhin wurde der 17-Jährige von der Polizei festgenommen. Der Bursche begann zunächst einen handfesten Streit mit einem Lokalgast. Als er von einem Security vor die Tür gesetzt wurde, attackierte er diesen mit einem Butterflymesser.

Randalierer verletzte in der Johannesgasse zwei Männer

Schlussendlich trat der Jugendliche auch noch gegen die Glasscheibe des Lokaleingangs in der Johannesgasse. Laut Polizei wurden der attackierte Lokalgast und der Sicherheitsmann leicht verletzt. Der 17-Jährige wurde in Gewahrsam genommen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen