Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

16-Jährige attackierte Polizistin mit Fußtritten und Schlägen in Wien-Alsergrund

Eine Polizistin wurde bei dem Einsatz verletzt.
Eine Polizistin wurde bei dem Einsatz verletzt. ©APA (Sujet)
Am Mittwoch randalierte eine Jugendliche bei einer Kontrolle in Wien-Alsergrund. Als bei der 16-Jährigen Suchtmittel aufgefunden wurde, attackierte sie die Polizistin mit Fautschlägen und Fußtritten.

Eine 16-Jährige verletzte am 16. Mai 2018 um 19.30 Uhr eine Polizistin im Zuge einer Kontrolle und der Sicherstellung von Suchtmittel im alten AKH (9.) mit Fußtritten und Faustschlägen. Die Beamtin wurde leicht verletzt, verblieb aber im Dienst.

Polizisten bei Einsätzen in Wien verletzt

Im Zuge einer Verwaltungsfestnahme nach einer Lärmerregung in der Erdbergstraße (3.), attackierte ein 41-Jähriger einen Polizisten mit einem Kopfstoß und mehreren Fußtritten. Der Polizist musste leicht verletzt vom Dienst abtreten.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • 16-Jährige attackierte Polizistin mit Fußtritten und Schlägen in Wien-Alsergrund
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen