145.000 Besucher beim Steiermark-Dorf in Wien

St. Ruprechter Aufplattlerinnen beim "Steirischen Anbandeln"
St. Ruprechter Aufplattlerinnen beim "Steirischen Anbandeln" - © Steiermark Tourismus / Hammerschmid
Rund 145.000 Besucher statteten dem 14. Steiermark-Frühling auf dem Wiener Rathausplatz einen Besuch ab. Wein-Engpässe und Prospekt-Mangel konnten, so die Veranstalter, “erfreulicherweise durch Sonderlieferungen behoben” werden.

Getreu dem Motto “Steirisch Anbandeln” ließen sich Jung und Alt, Familien wie Pärchen von Schauküche, Weinstraße & Buschenschank, Thermenland-Lounge, SteirerAlm, Dorfwirtshaus, Graz Café, begehbarem Weinfass, dem Familien-Kinderland, im Hochseilgarten und Flying Fox beherzen.

Der steirische Landeshauptmann-Stellvertreter Hermann Schützenhöfer lobte die Wiener: ”Nachdem wir das erste richtige Fest am Rathausplatz im Jahr sind, ist die Freude der Wiener über unseren Auftritt regelrecht greifbar. Sie strömen bei wirklich jedem Wetter, ob Sonne, Wind oder Kälte, zur Steiermark auf den Rathausplatz und genießen alle Aspekte unseres Auftritts. Deshalb schon jetzt meine Einladung für 2011. Wir kommen mit dem 15. Steiermark-Frühling im April 2011 wieder.”

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen