14-Jährige aus Brandenburg offenbar mit Onkel durchgebrannt

Akt.:
Die deutsche Polizei sucht nach einer 14-Jährigen aus Brandenburg, die vermutlich mit ihrem Onkel durchgebrannt ist. Der 47-jährige Berliner soll mit seiner Nichte, die seit Freitag vermisst wird, eine Liebesbeziehung eingegangen sein, wie die Polizei berichtete. Daher geht die Polizei davon aus, dass die 14-Jährige ihr Zuhause freiwillig verlassen hat, um mit ihrem Onkel zusammen zu sein.


Der Mann wurde wegen Entziehung Minderjähriger zur Fahndung ausgeschrieben. Vermutlich seien die beiden mit dem Auto des Berliners und einem Wohnwagen unterwegs.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen